Personalratsarbeit - Wahlen 2020

Mit uns gegen Gewalt – dbb beamtenbund und tarifunion berlin

Bereits heute ruft der dbb beamtenbund und tarifunion berlin Sie herzlich auf:

Gehen Sie zur Wahl! Stärken Sie die Vertretung Ihrer ureigensten Interesse in Ihrer Dienststelle! Wählen Sie den dbb berlin und seine Fachgewerkschaften!

Mit der ausufernden Gewalt in der Gesellschaft, die vor den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes längst nicht mehr Halt macht, muss endlich Schluss sein. Um die Brisanz dieses erschreckenden Themas zu unterstreichen, hat der dbb berlin bewusst bei den diesjährigen Personalratswahlen die Listenbezeichnung 'Mit uns gegen Gewalt - dbb beamtenbund und tarifunion berlin' gewählt. Denn es darf einfach nicht länger hingenommen werden, dass Lehrer angespuckt und geschlagen werden, Sozialarbeiter sich von angriffslustigen Klienten mit der Waffe bedroht sehen, Polizisten tätlich angegriffen werden, im öffentlichen Nahverkehr die Fahrer bedroht und selbst die Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst nicht mehr vor Gewaltattacken sicher sind.

Der dbb berlin hat dem Berliner Senat dazu eine gemeinsame Grundsatzerklärung vorgeschlagen, die beide Seiten zum Handeln verpflichtet. Die erste Reaktion vom Regierenden Bürgermeister war bei einem Gespräch mit der dbb Landesleitung am 19 August 2020 war ausgesprochen positiv.

Natürlich ist die Gewaltproblematik nur eines von vielen Themen, das die Kandidatinnen und Kandidaten der Fachgewerkschaften des dbb berlin zur HPR Wahl vorantreiben wollen. Faire Bezahlung, bessere Beschäftigungsbedingungen, insbesondere zeitgemäße  technologische Ausstattung, Personalgewinnung, Wertschätzung für den öffentlichen Dienst und  Lehrerverbeamtung sind nur einige Stichworte, die verdeutlichen, worum es geht und warum an diesen wichtigen Zielsetzungen nicht unerfahrene Bewerber herumbasteln sollten, sondern versierte und gut geschulte Personalratsmitglieder, wie sie der dbb berlin auf seinen Kandidatenlisten präsentiert.

Nutzen Sie die Möglichkeit dieser Stimmabgabe, denn jede Stimme für den dbb berlin und seiner Fachgewerkschaften zählt.

In Kürze werden wir hier auch unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Hauptpersonalrat vorstellen.

Ebenfalls in Kürze werden wir unter  Schulungen die Termine für unsere Personalräteschulungen einstellen.

 

Briefwahl

Sie sind am Wahltag verhindert? Dann bitte per Briefwahl wählen!

Auch wenn Sie am Wahltag nicht in Ihrer Dienststelle vor Ort sind, können Sie selbstverständlich Ihre Stimme abgeben. Hierzu müssen Sie lediglich rechtzeitig die Briefwahlunterlagen bei Ihrem örtlichen Wahlvorstand beantragen. Achten Sie auf die Veröffentlichung Ihres örtlichen Wahlvorstandes (z. B. an Schwarzen Brettern).

Hier können Sie den Vordruck zur Beantragung der Briefwahl als PDF herunterladen.