Für den öffentlichen Dienst in Berlin

20.07.2016

Sommerausgabe des hauptstadt magazin jetzt online

Auf bessere Zeiten für Berlins öffentlichen Dienst lässt das Interview mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller hoffen, das Titelthema dieser Ausgabe ist. Mehr Stellen, bessere Bezahlung und ein Ende der Doppelzuständigkeit von Innen- und Finanzressort für den öffentlichen Dienst stehen auf der Agenda.

Weiterlesen
14.07.2016

Vorankündigung - Interview mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller

Bezahlungsniveau möglichst schnell anpassen!

In einem Gespräch mit dem dbb Landesvorsitzenden Frank Becker hat der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, nicht nur das Umsteuern in der Personalpolitik vom strikten Sparkurs zu aufgabengerechter Stellenvermehrung bekräftigt, sondern auch eine möglicherweise schnellere Angleichung des Besoldungsniveaus an das der anderen Bundesländer in...

Weiterlesen
08.07.2016

dbb berlin und Fachgewerkschaften sind dabei

Lesbisch-Schwules Straßenfest am 16. und 17. Juli 2016

Nach den Erfolgen in den letzten Jahren werden der dbb berlin und seine Fachgewerkschaften auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand an dem sogenannten Motzstraßenfest teilnehmen. Mehrere 100.000 Teilnehmer/innen besuchen alljährlich das Straßenfest und werden dort von Verbänden, Parteien, Gewerkschaften und Initiativen aus erster Hand...

Weiterlesen
29.06.2016

Geschäftsbereich Tarif des dbb teilt mit:

Lehrer in Willkommensklassen - Vorsicht vor Falschmeldungen!

Laut Berliner Zeitung vom 28. Juni 2016 behauptet die GEW Berlin, dass Pädagogen in den Berliner Willkommensklassen durch Neuverträge künftig auf mehrere hundert Euro Monatsentgelt verzichten müssten – wegen des Tarifvertrags zur Lehrereingruppierung von dbb und TdL.

Weiterlesen
20.06.2016

Jugend des dbb berlin unterwegs in Berlin mit der Berlinerfahrbar

Dies ist bereits die zweite Tramfahrt mit den jungen Kolleginnen und Kollegen aus der dbb berlin Familie. „Es freut mich sehr, dass sich so viele Mitglieder zur Teilnahme an dieser Fahrt entschieden haben. Neben dem gewerkschaftspolitischen Austausch stand aber bei dieser Veranstaltung der Spaßfaktor im Vordergrund und dies darf auch einmal sein....

Weiterlesen
16.06.2016

Aufhebung der Lehrerrichtlinien durch den Senat unterliegt nicht der Mitbestimmung durch den Hauptpersonalrat

Das Verwaltungsgericht Berlin hat am Freitag, 10. Juni 2016 entschieden, dass das Rundschreiben der Senatsverwaltung für Finanzen nicht der Mitbestimmung durch den Personalrat unterliegt. Der Arbeitgeber – also das Land Berlin – unterliegt der Tarifbindung und habe darüber hinaus keine eigenen Maßnahmen getroffen („Das Mitbestimmungsrecht des...

Weiterlesen