Für den öffentlichen Dienst in Berlin

25.05.2016

gkl berlin unter bewährter Leitung

Mit großer Mehrheit hat der gkl-Gewerkschaftstag Cornelia Stemmler (Senatsverwaltung für Inneres und Sport) in ihrem Amt als Landesvorsitzende bestätigt. Stemmler hatte im Mai 2013 die gkl-Landesleitung von Frank Becker nach dessen Wahl zum Vorsitzenden des dbb berlin übernommen. Erklärtes Ziel der wiedergewählten Vorsitzenden ist die Stärkung der...

24.05.2016

Neues Angebot des Landesverwaltungsamt:

Versorgungsauskunft online

Berliner Beamtinnen und Beamte können ab sofort online ihr voraussichtliches zukünftiges Ruhegehalt ausrechnen lassen. Hierfür steht die neue Anwendung Versorgungsauskunft online des Landesverwaltungsamtes Berlin unter www.berlin.de/versorgungsauskunft-online bereit. Die Berechnung kann auf Wunsch als PDF-Dokument gespeichert und ausgedruckt...

21.05.2016

Astrid Hollmann beim dbb berlin

Die stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Astrid Hollmann hat sich bei einem Besuch des dbb berlin am 19. Mai 2016 in der Landesgeschäftsstelle über die aktuelle Situation der Beschäftigten des Landes Berlin informiert. "Als stellvertretende Bundesvorsitzende des dbb liegt mir der öffentliche Dienst natürlich ganz besonders am Herzen. Als...

12.05.2016

Personalratswahlen 2016 im Land Berlin:

dbb Personalräte gerüstet

Aktuelle politische Entwicklungen im öffentlichen Dienst, die Personalratsarbeit im Bereich der Inneren Sicherheit und Informationen zur Rechtsprechung der Berliner Gerichte zum Landespersonalvertretungsgesetz (LPersVG) waren Themen der Personal- und Betriebsrätekonferenz des dbb berlin am 11. Mai 2016. Auch an praktischen Tipps für die oft mühsame...

05.05.2016

dbb berlin gratuliert

24 Stunden lang - DPolG feiert ihren 66. Geburtstag

"Im Namen des dbb beamtenbund und tarifunion berlin gratuliere ich der DPolG Berlin zu ihrem heutigen Geburtstag und wünsche ihr alles Gute und vor allen Dingen einen weiteren Mitgliederzuwachs." erklärt Frank Becker, Landeschef des dbb berlin anlässlich seines Geburtstagsbesuches in den frühen Morgenstunden in der Landesgeschäftsstelle der DPolG...

02.05.2016

hauptstadt magazin Mai 2016

Wieder einmal löst der Ablauf einer Tarifrunde im öffentlichen Dienst – dieses Mal bei den Beschäftigten von Bund und Kommunen – verständlichen Frust und Empörung aus. Bei Redaktionsschluss lag nach der 2. Verhandlungsrunde ein Arbeitgeberangebot vor, das sich schlicht als Mogelpackung erwies und jede Wertschätzung für die Mitarbeiter des...