Archiv 2019

10.09.2019

Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung gefordert

Becker erwartet Berliner Unterstützung für Thüringer Vorstoß

Auf uneingeschränkte Zustimmung des dbb berlin stößt die Forderung der Thüringer Finanzministerin, Heike Taubert, nach Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung. dbb Landeschef Becker: „Diese Stimme…

Weiterlesen..
02.09.2019

hauptstadt magazin - Ausgabe September 2019 - jetzt online lesen

Die gerichtliche Auseinandersetzung um die amtsangemessene Besoldung ist längst zu einem „Dauerbrenner“ geworden, der allerdings gelegentlich Funken schlägt. So Anfang Juli durch eine teilweise…

Weiterlesen..
19.08.2019

Besuch der dbb jugend berlin im Bundeskanzleramt

Am 06.08.2019 begrüßte das Bundeskanzleramt die Jugend des dbb berlin.

Empfangen wurde die dbb jugend berlin herzlich vom Fachgruppenvorstandsvorsitzenden der Fachgewerkschaft VBOB - Gewerkschaft…

Weiterlesen..
12.08.2019

45. Berliner Seniorenwoche

Wir weisen auf die bevorstehende 45. Berliner Seniorenwoche hin, die gemäß der Auszüge aus dem Programmheft mit der Erföffnungsveranstaltung am 31. August 2019 um 09:30 Uhr auf dem Breitscheidplatz…

Weiterlesen..
29.07.2019

Amtsangemessene Besoldung

Umgang mit Widersprüchen und Ruhendstellung

Die Antwort des Berliner Senats vom 08.07.2019 auf eine schriftliche Anfrage vom 20.06.2019 zur amtsangemessenen Alimentation führt aktuell wieder zu vielen Nachfragen aus dem Kreise der…

Weiterlesen..
22.07.2019

hauptstadt magazin Juli/August 2019 schon jetzt im Netz lesen

Es geht um Vielfalt!

Bereits zum siebten Mal hat der dbb beamtenbund und tarifunion berlin (dbb berlin) beim diesjährigen Motzstraßenfest seinen Respekt gegenüber Menschen mit verschiedenen Lebensweisen und -entwürfen…

Weiterlesen..
18.07.2019

dbb berlin fordert Änderung des Meldegesetzes

Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

„Der dbb berlin fordert eine Änderung des Meldegesetzes zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes vor Gewaltattacken.“, so der Landeschef des dbb beamtenbund und…

Weiterlesen..
03.07.2019

"Bangemachen“ gilt nicht!

Beihilfeanträge können weiter in Papierform gestellt werden

Ausgerechnet aus dem Bereich einer „Möchtegern-Gewerkschaft“ sind offenbar Falschmeldungen verbreitet worden, die für Unruhe bei den Versorgungsempfängern/innen sorgen sollten. Behauptet wurde, dass…

Weiterlesen..
03.07.2019

Auch die DPVKOM legt Rechtsmittel im Rechtsstreit mit der Deutschen Post ein

Unliebsamen und unbequemen Betriebsrat einfach abserviert!

„Das Vorgehen der Deutschen Post verstößt gegen jegliche demokratische Grundsätze und ist zutiefst unanständig. In trauter Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft ver.di und dem Gesamtbetriebsrat wird…

Weiterlesen..
29.06.2019

Senat beschließt Haushaltplan 2020/2021

Ballungsraumzulage und kostenloses Landesticket für Landesbedienstete

„Der dbb beamtenbund und tarifunion berlin begrüßt den Senatsbeschluss vom 18. Juni 2019, in dem er im Entwurf des Haushaltsplanes 2020/2021 eine Ballungsraumzulage und ein kostenloses Landesticket…

Weiterlesen..